Psychotherapie Ausbildung für Heilpraktiker

Sie sind Heilpraktiker für Psychotherapie oder als angehender Heilpraktiker gerade dabei, sich auf die Heilpraktikerprüfung vorzubereiten? An einer Heilpraktikerschule oder im Fernstudium werden bzw. wurden Sie gut auf die Prüfung vorbereitet und Sie haben eine gute Ausbildung in Psychologie-Grundwissen, um psychische Krankheiten sicher zu diagnostizieren und differenzialdiagnostisch abzugrenzen. Was jetzt oft noch fehlt, um erfolgreich mit Patienten zu arbeiten, ist eine solide Psychotherapieausbildung.

Hier lesen Sie über die verschiedenen Alternativen, die sich Ihnen als Heilpraktiker für Psychotherapie im Großraum Nürnberg-Erlangen bieten.

Psychotherapieausbildung an einer Heilpraktikerschule in Nürnberg oder Erlangen

Viele Heilpraktikerschulen bieten die Möglichkeit, während und nach der Heilpraktikerausbildung einzelne Kurse in verschiedenen Psychotherapieverfahren zu belegen. Als angehender Heilpraktiker bekommen Sie so vielfältige Techniken an die Hand, die Sie befähigen sollen, Ihre Patienten zu behandeln. Der Nachteil dabei ist häufig, dass eine Ausbildung in Psychotherapie, die auf die Vermittlung einzelner Techniken und Methoden abzielt. Ein zusammenhängendes Fundament fehlt, um ein tieferes Verständnis über die psychologischen Zusammenhänge der Wirksamkeit der gelehrten Techniken zu bekommen. Dies ist jedoch oft nötig, um eine Technik flexibel und passend auf den einzelnen Patienten anzuwenden und ihm auf diese Weise als menschliches Individuum gerecht werden zu können. Außerdem ist bei einer Ausbildung in Psychotherapie Selbsterfahrung ein wesentlicher Punkt, um auf einer menschlichen Ebene Zugang zu einem Patienten zu bekommen.

Ausbildung in Psychotherapie an einem psychotherapeutischen Ausbildungsinstitut

Die langjährigen Psychotherapieausbildungen, die von den renommierten Ausbildungsinstituten der psychotherapeutischen Dachverbände angeboten werden, sind für Heilpraktikeranwärter einerseits oft schwer finanzierbar und andererseits sehr zeitaufwändig. Als Heilpraktiker wollen Sie nach bestandener Heilpraktikerprüfung schließlich praktisch mit Ihrem Klientel arbeiten und sich auch in der Wahl Ihrer Methode von den kassenärztlichen Psychotherapeuten, mit denen Sie im Wettbewerb stehen, unterscheiden. Außerdem stehen viele der Ausbildungsinstitute Heilpraktikern nicht offen, ein Studium in Psychologie ist oft Voraussetzung für die Aufnahme.

Ausbildung in ganzheitlicher Psychotherapie in Nürnberg

Wir bieten Heilpraktikern und Heilpraktikeranwärtern aus Nürnberg, Erlangen (und natürlich auch von weiter her) deshalb eine fundierte Ausbildung in ganzheitlicher Psychotherapie in einem überschaubaren zeitlichen und finanziellen Rahmen. Wir vermittele Ihnen auf der Basis der Gestalttherapie einerseits ein theoretisches Fundament zu einem tieferen Verständnis der psychologisch-philosophischen Zusammenhänge, auf der Sie Ihr methodisches Vorgehen begründen können. Andererseits ist Selbsterfahrung ein wesentlicher Bestandteil unseres Ausbildungskonzepts.

Die Vorteile unserer Ausbildung in ganzheitlicher Psychotherapie im Überblick:
  • fundierte Ausbildung in einem überschaubaren zeitlichen und finanziellen Rahmen
  • zusammenhängendes Konzept in aufeinander aufbauenden Unterrichtseinheiten
  • Eine kleine Ausbildungsgruppe garantiert intensives Lernen in persönliche Atmosphäre
  • persönliche Betreuung und Supervision während und nach der Ausbildung
  • Theorie, Praxis und Selbsterfahrung gehen Hand in Hand.
  • Umfangreiches Ausbildungsmaterial durch umfassende Skripte
Neugierig geworden?

Weitere Informationen erhalten Sie auf Nachfrage unter 0911/3755076 oder kontakt@psychotherapie-nuernberg.info.

Als Schüler einer Heilpraktikerschule für Psychotherapie in Nürnberg, Erlangen und Umgebung laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Kennenlernen ein, in dem wir Ihnen das Konzept unserer ganzheitlichen Psychotherapieausbildung auf Grundlage der fachlich anerkannten Gestalttherapie näher bringen.

Für die Heilpraktikerprüfung ist es übrigens von Vorteil, wenn Sie eine fundierte Ausbildung in einer anerkannten Psychotherapiemethode vorweisen können.